"Wissenswertes ..."




Ein Studienbericht von Pfr. Richard Birke
"Der Wolf- Von der Wiederkehr eines unzeitgemäßen Tieres"



wissenswertes ...




Drei Monate hat sich Pfarrer Richard Birke "zu den Wölfen begeben". Er wanderte mit Naturschützern durch die Lausitz wo sich seit etwa 20 Jahren wieder Wolfsrudel angesiedelt haben. Er besuchte Wolfsgehege, die "Wolfsheulnächte" anbieten. Er sprach u.a. mit Jägerinnen und Jägern, dem Wolfsbeauftragen des Umweltministeriums und nahm an einer Podiumsdiskussion im Westerwald teil, wo eine Wolfsansiedlung erwartet wird.

Auch Hessen ist "Wolfserwartungsland". Können wir lernen, mit diesem faszinierenden Wildtier auch in unseren Breiten zu leben? Was macht den "Mythos Wolf" aus? Wird die Faszination und der Nutzen für die Biodiversität die (manchmal) begründeten Sorgen überwiegen, die sich mit dem Wolf verbinden, den wir im 19. Jahrhundert schon ausgerottet hatten? Was bedeutet er und andere Wildtiere für unser Verhältnis zur Schöpfung? Pfarrer Richard Birke wird aus seiner Studienzeit berichten und es gibt Gelegenheit zu Nachfrage und Gespräch.