Evangelische Matthäuskirchengemeinde
Wiesbaden


News




Entdeckergottesdienst: Ein Regenbogen und ein Bienenhotel

Ein großer Regenbogen am Altar. 18 Kita-Kinder, die letzten Donnerstag in der Matthäuskirche aus der Kita verabschiedet und gesegnet wurden. Ein bisschen Wehmut und ein schöner Rückblick auf die Zeit in der Kita Matthäus, mit so viel spielen, Freundschaften schließen, toben, basteln und die Welt entdecken ...

Ja, der Gottesdienst zur Verabschiedung derjenigen, die dann nach den wohlverdienten Ferien in die Schule gehen und die Welt "entdecken", hat in der Gemeinde eine lange Tradition. Dieses Jahr hörten wir von Noah und seiner Arche. Er wurde von Gott durch alle Fluten und Gefahren hindurch bewahrt, zusammen mit seiner Familie und allen Tieren der Schöpfung. Der "Wir vermissen euch"-Regenbogen am Altar wurde in der Corona Zeit von den Erzieherinnen in der geschlossenen Kita aufgehängt.

Und so war es auch ein Gottesdienst, in dem es viel zu danken gab. Danke für zwei Erzieherinnen, die ihr Dienstjubiläum feierten. Danke dafür, dass Gott alle Eltern und Kinder, alle Mitarbeiter*innen in der Corona Zeit bewahrt hat. Und last not least Danke für ein wunderschönes Geschenk der Eltern: Ein Bienenhotel für den Garten, in Form der Silhouette der Matthäuskirche, mit Glöckchen und bunten Luftballons darauf. Ein wunderbares Geschenk, dass hoffentlich vielen Bienen Schutz bietet und ein kleiner, aber wichtiger Beitrag ist, die Schöpfung zu bewahren, unter Gottes Regenbogen ...


Richard Birke

06.07.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Homepage im neuen Gewand

Die Homepage präsentiert sich ab heute in einem neuen Gewand und vereinfacht auch die Anzeige auf dem Tablet und dem Smartphone.
Die Navigationsleiste ist von der linken Seite nach oben gewandert und ist neu strukturiert.
Haben Sie Anregungen? Dann schreiben uns Sie bitte an Oeffentlichkeitsarbeit@Matthaeus-Wiesbaden.de.

11.06.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Interreligöses Friedensgebet an Pfingsmontag

Heute, an Pfingstmontag sollte bei uns in der Matthäuskirche eigentlich ein ökumenischer Gottesdienst mit unserer katholischen Nachbargemeinde St. Andreas stattfinden. Gemeinsam wollten wir das Interreligiöse Friedensgebet nach draußen in die Welt tragen. Bedingt durch Corona konnte dieser gemeinsame Gottesdienst leider nicht stattfinden. So trägt Pfarrer Richard Birke in einem von Carsten Stork erstellten Film, die Botschaft des Friedens für die Ev. Matthäuskirchengemeinde in die Welt.


Den Film dazu finden Sie hier.

01.06.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Besonderer Gruß an die Konfirmandinnen und Konfirmanden

Am Sonntag, dem 17. Mai 2020 hätte eigentlich die Konfirmation 2020 stattfinden sollen, die aber augrund der Corona-Krise auf den Herbst d.J. verschoben werden musste. Aus diesem Anlass
hat sich Pfarrer Richard Birke etwas Besonderes einfallen lassen und sendet einen Gruß an die Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Schauen Sie selbst ...

16.05.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Gottesdienste wieder ab 10.05.2020

Ab dem 10. Mai 2020 werden in der Matthäuskirche wieder Gottesdienste unter Einhaltung bestimmter Schutzmaßnahmen stattfinden. Zum Schutz der Gesundheit können nur 30 Gottesdienstbesucher an einem Gottesdienst teilnehmen.
Das Hygienekonzept der Ev. Matthäuskirchengemeinde, Wiesbaden können Sie hier einsehen.
Auskünfte bei noch bestehenden Unklarheiten erteilt das Gemeindebüro, Pfarrer Birke und der Vorsitzende des Kirchenvorstands.

05.05.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Gottesdienste frühestens am 10. Mai 2020 wieder möglich

Nach den Ankündigungen der Landesregierungen in Hessen und Rheinland-Pfalz, ab Mai wieder öffentliche Gottesdienste zuzulassen, will die hessen-nassauische Kirche die damit verbundenen Auflagen verantwortungsvoll umsetzen. D.h. jede Gemeinde hat für seine Veranstaltungen und Gottesdienste ein individuelles Hygienekonzept zu erstellen. Der Kirchenvorstand erarbeitet derzeit ein Hygienekonzept und sobald dieses genehmigt wurde, können auch wieder Gottesdienst stattfinden. Das wird frühestens am 10. Mai 2020 der Fall sein. Gruppen und Kreise finden weiterhin nicht statt.

01.05.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Musik vom Turm zum Hirtensonntag

Auch am heutigen Sonntag, dem Hirtensonntag, gab es nunmehr zum sechsten Mal in Folge bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein wieder Musik vom Turm. Regina Pfeiffer spielte mit ihrer Klarinette die Lieder "Ode an die Freude" sowie drei weitere Stücke.


Den Film und natürlich auch die Musik finden Sie hier.


Gefilmt, geschnitten und fotografiert wurde das Ganze wieder von Carsten Stork. Dafür einmal einen herzlichen Dank.

26.04.2020
by Axel Koßwig
Ansprache am Ostermontag

Auch für den Ostermontag gibt es ein geistliches Wort. Der Pfarrer für Notfallseelsorge Andreas Mann hat sich Gedanken zum Predigttext von Ostermontag gemacht. Die Gedanken finden Sie hier.

12.04.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Gottesdienst zu Ostersonntag

Damit Sie nicht auf den Gottesdienst am Ostersonntag verzichten müssen, haben wir für Sie einen Gottesdienst mit Pfarrer Richard Birke und Prädikantin Regina Pfeiffer aufgenommen. Sie können sich den Gottesdienst hier anschauen.

11.04.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Musik vom Turm zum Sonntag Lätare

Überall in Europa klingt derzeit Musik von Balkonen, Terrassen und Türmen. Auch unser Kirchturm reihte sich heute ein, als Pfarrer Richard Birke mehrere Stücke auf dem Dudelsack spielte. „Komm Herr, segne uns“, „Ode an die Freude“ und „Highland Cathedral“ erfüllten Kirchplatz und Daimlerstraße am späten Sonntagnachmittag.
Auf dem Kirchplatz und an Fenstern und Balkonen der Nachbarschaft hatten sich ein paar Zuhörer eingefunden, die dem Musiker für das ungewöhnliche musikalische Intermezzo Beifall zollten.

Einen kleinen Film finden Sie hier.

22.03.2020
by Öffentlichkeitsarbeit
Tauferinnerung am 22. März 2020

Auch in den Zeiten wie diese möchten wir Sie liebe Gemeindeglieder gerne mit den guten Worten von Pfr. Richard Birke versorgen. Hier finden Sie die Worte zum Sonntag Lätare (auch zum Download).

Sie können sich auch direkt an unserer Kirche ein gutes Wort abholen (siehe Foto).

22.03.2020
by Axel Koßwig
Küster/in und Hausmeister/in (m/w/d) gesucht

Ab dem 1. Juli 2020 sucht die Gemeinde einen neuen / eine neue Küster/in und Hausmeister/in (m/w/d).

Haben Sie Interesse? Alles weitere können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

28.01.2020
by Axel Koßwig
"Gottesdienste zwischen Himmel und Erde"

An den Sonntagen 30. Mai (Christi Himmelfahrt), 2. Juni (Exaudi) und 9. Juni (Pfingstsonntag) bietet Pfarrer Richard Birke drei besondere Gottesdienste an. In diesen Gottesdiensten wird jeweils die Auslegung biblischer Texte mit einem aktuellen Lied verbunden.
Mehr dazu finden Sie hier.

23.05.2019
by Axel Koßwig
KITA Matthäus ausgezeichnet

Wiesbaden/Darmstadt. Die evangelische Kindertagesstätte der Matthäuskirchengemeinde in Wiesbaden hat das Gütesiegel der BETA (Bundesvereinigung Evangelischer Kindertagesstätten) erhalten. Die bundesweit anerkannte Auszeichnung prämiert Kindertagesstätten, die in ihrer religions- und sozialpädagogischen Arbeit eine besondere Qualität gewährleisten. Die Auszeichnung wurde in der Darmstädter Pauluskirche von Kirchenpräsident Volker Jung übergeben.

„Evangelischen Kindertagesstätten wird viel Vertrauen entgegengebracht. Die Kommunen, die einen wesentlichen Teil der Finanzierung tragen, vertrauen in unsere gute Bildungs- und Betreuungsarbeit. Eltern vertrauen uns ihre Kinder an“, sagte Jung in seiner Ansprache. Es komme darauf an, aufmerksam und sensibel darauf zu achten, dass dieses Vertrauen nicht zerstört werde.
Der Kirchenpräsident würdigte das Engagement der Mitarbeitenden in den Einrichtungen, die sich neben den Herausforderungen des regulären Betriebes zusätzlich einer umfassenden Qualitätskontrolle gestellt hätten. In Kindertagesstätten komme es darauf an, gut im Team, mit der Fachberatung und mit dem Träger zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig zu stützen, sagte Jung. So könne gut gelebter Alltag in der Kita gelingen und Kindern könne geholfen werden, sich gut zu entwickeln.

Evangelische Kindertagesstätten sind ein wichtiger Teile der Gemeindearbeit. Eine Netzwerkanalyse, die das Beziehungsgeflecht in Kirchengemeinden zum Gegenstand hat, deutet etwa darauf hin, dass Kindertagesstätten die „geheimen Zentren der Gemeinden“ seien.
Der Erwerb des Gütesiegels wird nicht verordnet, er erfolgt freiwillig. Seit 2011 wird das Gütesiegel an Kindertagesstätten in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau verliehen. Es hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Danach können sich die Kindertagesstätten erneut zertifizieren lassen. Die Kita Matthäus hat das Siegel zum ersten Mal bekommen.
Das Gütesiegel wird an Kindertagesstätten vergeben, die erfolgreich ein Qualitätsentwicklungssystem in ihrem Haus etabliert haben. Die Einrichtungen müssen dabei mindestens seit vier Jahren Qualitätsentwicklung und -sicherung als Instrument zur kontinuierlichen Reflexion und Weiterentwicklung ihrer pädagogischen Arbeit genutzt haben, bevor sie sich bewerben können. Nach erfolgreicher Bewerbung unterziehen sich die Kindertagesstätten einer externen Begutachtung. Dabei sind das evangelische Profil und die Fachlichkeit der Einrichtungen besonders im Blick. Es wird überprüft, wie die Qualitätsentwicklung und -sicherung ausgestaltet sind und wie Qualitätsstandards umgesetzt werden. Die Auszeichnung gilt fünf Jahre. Danach können die Einrichtungen selbst entscheiden, ob sie sich erneut einer Begutachtung unterziehen möchten, um rezertifiziert zu werden.

Text: Andrea Wagenknecht
Foto: EKHN/Johannes Loos

20.11.2018
by Öffentlichkeitsarbeit
"Wissenswertes ..." - Neue Vortragsreihe

Die Matthäuskirchengemeinde startet im Herbst 2018 mit einer neuen Vortragsreihe unter dem Motto

„Wissenswertes in der Matthäuskirchengemeinde“ — Geschichten und Geschichte

In regelmäßigen Abständen sind Vorträge aus allen (Lebens-)Bereichen vorgesehen, gehalten von Referenten aus dem Umfeld von Wiesbaden. Die Vorträge finden jeweils freitags ab 19.30 Uhr statt, im Anschluss besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit den Referenten.

11.10.2018
by Öffentlichkeitsarbeit